Kostenlos beraten lassen (Mo–Fr 8–17 Uhr) +49 345 68130620

 

Die hochwertigen Produkte der Remmers Gruppe

Bauschutz Remmers

Das Unternehmen Remmers wurde 1949 von Bernhard Remmers gegründet und hat sich im Laufe der Jahrzehnte ständig weiterentwickelt. Remmers ist Spezialist für Bauten- und Bodenschutz sowie verschiedene Lacke vom Holzlack bis hin zu Industrielacken für etliche innovative Lösungen und Anwendungszwecke. Die mittlerweile rund 1.500 Fachkräfte des Unternehmens sind in ihren jeweiligen Spezialgebieten hervorragend geschult und tragen zur enormen Qualität der Produkte bei.

Arbeitsschutz, Umweltschutz und Rentabilität werden bei Remmers nicht als verschiedene Größen bei der Herstellung und Entwicklung der Endprodukte gedacht, sondern gehen Hand in Hand. Somit wird der Verantwortung in einer sich verändernden Welt, neuen Standards und Anforderungen Rechnung getragen.

Bauten- und Bodenschutz bei Remmers – Was gehört dazu?

Die Bandbreite an Schutzschichten und Baumaterialien bei Remmers ist enorm. Zu den klassischen Produkten gehören beispielsweise Fassaden und Beton, Abdichtungen für genau diese Elemente wie Fassaden, um Feuchtigkeit vorzubeugen sowie umfassender Bodenschutz. Unter Bodenschutz werden unter anderem besonders langlebige Beschichtungssysteme gezählt, aber auch die energetische Sanierung ist Bestandteil dieser Rubrik. Letztere betrifft Boden und Wände und bezieht neben dem Schutz und der Erhaltung auch die Energieeffizienz mit ein, die bei modernem Bau und der Sanierung praktisch immer eine Grundüberlegung bei allen Vorhaben darstellt.

Spezifischere Anwendungsbereiche sind die Baudenkmalpflege und Schimmelsanierung, bei denen je nach Zustand umfassend agiert werden muss. Die Ursachenanalyse und deren Beseitigung sind Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Arbeit. Um den hohen Anforderungen beim Bau gerecht zu werden, steckt das Unternehmen Remmers viele Ressourcen in die Entwicklung und kann ein geprüftes Umweltmanagement nach ISO- und EMAS-Standards vorweisen.

Weitere Artikel dieses Arbeitsfeldes (Auswahl):

 

Remmers: Holzlacke, Holzfarben und mehr

Remmers LackeHolz stellt nach wie vor einen der schönsten und beliebtesten Rohstoffe dar, der zudem natürlich nachwächst und in vielerlei Hinsicht hervorragende Eigenschaften besitzt. Dort, wo Holz anfällig gegen äußere Einflüsse ist, kommen die innovativen Farben und Lacke von Remmers zum Einsatz. Holzanstriche als Grundierungen, Lasuren oder Wetterschutzfarben sind insbesondere im Außenbereich gefragt. Daneben steht der Innenbereich im Fokus, in dem die Holzoberflächen für Öle und Lacke möglichst lange visuell und funktional erhalten werden sollen.

Ein noch breites Feld bieten die Produkte für die serienmäßige Holzverarbeitung. Hier werden unterschiedlichste Objekte mit den Holzlacken, Beizen speziellen Ölen und Aqualacken versiegelt und auf hochbeständige Art und Weise geschützt. Die Bandbreite der Einsatzorte reicht von der Wohnung in Schlaf-, Küchen- und Wohnräumen, über Innenausbau und Treppenbau, bis hin zur Auskleidung vom Schiffsinneren. Somit werden die Artikel auch für Nischenanwendungen interessant und sind besonders vielseitig zu gebrauchen.

Erneut ist das Feld von Sanierungen und Aufrüstungen zu nennen. Holzschutz sollte vorbeugend sein und das Material vor sämtlichen negativen Einflüssen bewahren, auch der Brandschutz ist ein wichtiger Bestandteil dieser Überlegungen. Verschiedene Beschichtungen im Holzleimbau sowie Brandschutzsysteme speziell für Holz sind für die weitentwickelten Produkte von Remmers selbstverständlich.

Holzlacke und Farben für Holzfenster & -türen:

  • - Grundierungen
  • - Imprägnierungen
  • - Zwischen- und Schlussbeschichtungen für Holz- und Alufenster
  • - Natureffektlackierung

 

Industrielacke – Remmers Entwicklung & Technologie

Bereits seit vielen Jahren gehören Weiterentwicklungen der Beschichtungsvielfalt zu unserem Tagesgeschäft. Mit Basis der Holzoberflächen hat sich gezeigt, dass unsere Technologie auch Produkte hervorbringt, die neben Holz- auch Spanflächen, Holz-Metall-Mischflächen und reine metallische Oberflächen schützen und verschönern können. Im großen Maßstab kommen die Beizen und Industrielacke zum Einsatz und werden unter anderem maschinell aufgetragen. So zum Beispiel bei Applikationstechnologien und Trocknungsverfahren nach genau vorgegebenen physischen und chemischen Vorgängen, bei denen die Art des Lacks und das Trocknungsverfahren aufeinander abgestimmt wurden. Remmers bildet auch weiter, Optimierungen einer Lackstraße fallen ebenso in den Kompetenzbereich des Unternehmens wie die Befähigung zu dessen erstmaliger Inbetriebnahme oder die Entwicklung neuer Methoden und Mittel.

Im Folgenden zeichnen wir das Bild spezieller Lacke mit ihren Eigenschaften etwas genauer nach. Je nach Anwendung sind bestimmte Eigenschaften der Remmers Lacke gefragt, um im Prozess im wahrsten Sinne des Wortes zu glänzen. Lösemittelbasierte Lacke für die industrielle Holzlackierung müssen möglichst rasch trocknen, während bei UV-Lacken der Fokus auf der Härtung liegt. Diese UV-Lacke härten innerhalb von Sekunden durch die Bestrahlung mit ultraviolettem Licht aus und können daher mit Festkörpern bis zu 100 % formuliert werden. In der industriellen Möbelfertigung kommen Beizen zum Einsatz, um immer neuere Looks und Designs hinsichtlich der Oberflächengestaltung durch Applikationen und Co. zu ermöglichen. Eine weitere Anwendung für Möbel und größere Komplexe in Wohnraum oder Küche sind sogenannte Hydro-Lacke. Diese gelten als besonders umweltfreundlich und erlauben dem Holz zu atmen. Sie werden zunehmend in der industriellen Holzbeschichtung eingesetzt und erfreuen sich wegen der geringen Emissionswerte immer größerer Beliebtheit.

Die Remmers-Produkte bei Bauchemie24

 

Remmers ProdukteSie haben die Auswahl aus fast 500 Posten der Marke Remmers und zudem profitieren Sie von wechselnden Angeboten mit zum Teil erheblichen Preisnachlässen von mehr als 25 %. Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Sortiment um und planen Sie Ihre Vorhaben mit den Top-Produkten des Spezialisten. Die hochwertigen Baustoffe, Lacke und Verbundstoffe sowie Baumaterialien werden in sicheren Verpackungen bzw. Flaschen und Dosier- oder Dichtstoffpistolen geliefert. So können Dichtmittel portioniert und punktgenau aufgetragen werden. Lösemittel und Lacke erhalten Sie in quadratischen Kanistern oder Metalleimern, wo Sie geschützt sind und leicht transportiert und aufbewahrt werden können. Achten Sie hierbei als Privatnutzer oder Profi auf die Empfehlungen bei längerer Lagerung hinsichtlich der Temperatur und des Lagerortes. Beton, Klebe- und normaler Mörtel werden in reißfesten Beuteln und Säcken geliefert und können nach Öffnung verarbeitet werden.  Achten Sie hierbei auf unsere Mengenrabatte. Wenn Sie sich beispielsweise für den Remmers Flexkleber (Sicherheitsklebemörtel  entscheiden, sparen Sie ab einer Warenwertmenge von 500 Euro 2 % der Kosten, ab 1.000 Euro 4 % und ab 1.500 Euro sogar ganze 6 %. Die Lieferdauer unserer Produkte dauert in der Regel nicht länger als zwei bis vier Werktage.

 

Passend zu den Baustoffen finden sich bei Remmers Artikel für Sanierungen und Neubau, wie ein Spezialflansch  plus Zubehör für das fachgerechte Abdichten von Rohrdurchführungen oder ähnlichem. Fugendichtband, Dämmplatten und sogar Fensterpflege-Sets komplettieren den Fundus an nützlichen Helfern für eine gelungene Instandsetzung oder Erweiterung Ihres Objektes. Wenn Sie nach speziellen Remmers-Produkten schauen, können Sie ganz einfach unsere Suche bemühen und nach dem Hersteller oder einem exakten Baustoff etc. stöbern. Wir freuen uns auf Ihren Einkauf bei uns.