Mo. - Fr.  |  8:00 - 17:00 Uhr
 

maxit san Standard, Sanierputz WTA, 30kg

* Pflichtfelder

Lieferzeit
2-4 Tage
Versandgewicht
30,00 kg
27,40 €
1 Kg = 0,91 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

 

Sanierputz für salzbelastetes Mauerwerk als Grundputz oder anstrichbereiter Fertigputz

 

Produktvorteile:

  • mit HS-Zement
  • diffusionsoffen
  • WTA-Zertifiziert
  • für innen und außen
  • besonders geeignet im denkmalpflegerischen Sanierbereich

 

Produktkurzbeschreibung:

maxit san Standard ist ein Werktrockenmörtel auf der Basis hydraulischer Bindemittel und ausgesuchter Sande, hoch sulfatbeständig. Sein hohes Porenvolumen bei gleichzeitig geringer kapillarer Wasseraufnahme gewährleistet hohe Salz- und Frostbeständigkeit.
maxit san Standard entspricht in seinen Eigenschaften den Anforderungen der WTA – Richtlinie, Merkblatt 2-9-04/D, geprüft und fremdüberwacht. Bitte aktuellen Prüfbericht beachten.
maxit san Standard ist ein Putz der Mörtelgruppe P II nach DIN V 18550 und der Festigkeitsklasse CS II DIN EN 998-1.
 
aetzend-reizend 50x50   achtung-sensibilisierend-untere kategorie 50x50   Gefahr
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
 
 

Anwendungsbereich:

maxit san Standard wird eingesetzt auf Altmauerwerk aus Ziegelsteinen, Feld- und Bruchsteinen im Bereich von Kellerwänden im Innen- und Außenbereich und in aufgehenden Mauerwerken, bei denen Feuchte- und Salzschäden aufgetreten sind.
Vor Beginn der Sanierung sollten Art und Menge an bauschädlichen Salzen und Feuchtebelastung festgestellt werden. Als salzspeichernder Sanierputz WTA.
 
 

Produkteigenschaften:

Leicht bearbeitbarer, mit gutem Standvermögen, poriger Sanierputz, für feuchtes salzhaltiges Mauerwerk.
Porenhydrophober Sanierputz als Grundputz oder anstrichbereiter Putz.
 
 

Untergrundvorbereitung:

Alte Putze bis ca. 1 m über Feuchtigkeitsgrenze (Verdunstungszone) vollständig entfernen. Mürbe Mörtelfugen ca. 2 cm tief freilegen und Mauerwerk mechanisch reinigen, z. Bsp. mit Stahlbesen oder durch Sandstrahlen.
Staubablagerung mit Druckluft entfernen oder abkehren. Anfallenden Schutt unverzüglich entfernen, um Rückwanderung von Salzen in das Mauerwerk zu verhindern.
Anschließend
maxit san Vorspritz (netzförmig , ca. 50 – 70 %) deckend aufbringen. Der Spritzbewurf sollte eine Schichtdicke von 5 mm nicht überschreiten und die Fugen nicht verfüllen. Standzeit des Spritzbewurfes ca. 2 bis 3 Tage.
Schmutzempfindliche Bauteile abdecken bzw. wasserfest abkleben. Wetterseitige Arbeitsflächen vor Niederschlag und Sonneneinstrahlung schützen.
 
 

Verarbeitung / Montage:

Bei Putzdicken über 40 mm ist maxit san Grund als Grund- und Ausgleichsputz als erste Putzlage vorzusehen - maxit san Standard ist mind. 15 mm dick aufzubringen.
Ist eine gleichmäßige Auftragsdicke möglich, maxit san Standard in zwei Lagen von je mind. 10 mm Dicke aufbringen – Standzeit der 1. Lage mind. 1 Tag/mm .
Untere Putzlage beim Ansteifen mit einem Grobbesen sehr gut aufrauen. Zweite Lage als Grund- oder Fertigputz ausführen. Wird maxit san Standard auf Porengrundputz aufgetragen, sollte dabei eine Standzeit von mind. 3 Wochen eingehalten werden.
Die Standzeit zur weiteren Beschichtung des maxit san Grund beträgt mind. 4 Wochen oder ca. 1 Tag/mm. Witterungsbedingt und untergrundbedingt kann es zu einer Verlängerung der Standzeiten kommen.
 
 

Beschichtung:

Anstriche und Beschichtungen müssen auf die Wasserdampfdiffusionsfähigkeit des Sanierputzsystems abgestimmt sein.
Es können z. B. maxit Silikatfarben oder maxit Siliconharzfarben nach einer Putz-Standzeit von mind. 4 Wochen auf den Sanierputz aufgetragen werden.
Mineralische maxit ip Oberputze dürfen nur auf vollflächig nachgeschabten Sanierputz aufgebracht werden.
 
 

Materialverbrauch:

  • 1 Tonne = ca. 950 Liter Mörtel = ca. 95 m² Putzfläche bei 10 mm Auftragsstärke,
  • Verbrauch: ca. 10,5 kg Trockenmörtel pro m² bei 10 mm Auftragstärke.
Die Werte beziehen sich auf planebene Untergründe.

 

 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

maxit san Vorspritz, Sanier-Spritzbewurf WTA, 30kg
21,80 €
1 Kg = 0,73 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
maxit san Grund, Porengrundputz WTA, 30kg
27,10 €
1 Kg = 0,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Rabatte für Privatkunden

ab 250,– € Versandkostenfrei
in Deutschland

ab 0.500 € = 2,0 %
ab 1.000 € = 4,0 %
ab 1.500 € = 6,0 %

Planen Sie ein größeres Bauvorhaben oder sind nicht sicher, welche Mengen unserer Produkte Sie benötigen?

Tel: 0345 / 68 13 06 20

Mo. - Fr. 8°° - 17°° Uhr

E-Mail:

Individuelles Angebot 100% kostenlos

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

  1. maxit san Vorspritz, Sanier-Spritzbewurf WTA, 30kg
    • Im Innen- und Außenbereich als Putzgrundvorbehandlung für maxit Sanierputze auf salzbelasteten und feuchten...
    21,80 €
    1 Kg = 0,73 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  2. maxit ip EFP Entfeuchtungsputz, 30kg
    • Im Innen- und Außenbereich
    • Verwendung als Opferputz bei Salzbelastung und starker Mauerwerksdurchfeuchtung
    20,85 €
    1 Kg = 0,70 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  3. maxit san Solo, Sanierputz WTA, 20kg
    • porenhydrophober Sanierputz für salzbelastetes Mauerwerk als Grundputz oder anstrichbereiter Fertigputz speziell für...
    25,95 €
    1 Kg = 1,30 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  4. maxit ip 14 L (weber.dur 121) - Sockel-Leichtputz, 30kg
    • für Leichtmauerwerke
    • Festigkeitsklasse  6
    • Mörtelgruppe P II nach DIN V 18550
    • CS III nach EN...
    11,10 €
    1 Kg = 0,37 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  5. maxit san Grund, Porengrundputz WTA, 30kg
    • Salzspeichernder Unterputz für nachfolgenden Sanierputz WTA
    • Einsatz bei hoher Salzbelastung und Ausgleich...
    27,10 €
    1 Kg = 0,90 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Weitere Artikel dieser Kategorie

  1. maxit san Bohrlochverfüllmörtel BVM, 20kg
    • Hohlraumverfüllmörtel
    • zum Verfüllen von Hohlräumen und Bohrlöchern im Mauerwerk nach der chemischen...
    27,80 €
    1 Kg = 1,39 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  2. weber.tec 780 - Trennmittel
    ( RELAX B 2 )
    • Gebrauchsfertiges, universell einsetzbares Trennmittel
    • Reiniger und Pflegemittel für Baumaschinen
    Preis ab: 53,40 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  3. maxit floor 4745 Balkonbeschichtung PU - 1-K Balkonbeschichtung, farbig
    • 1-komponentig
    • flexibilisiert
    • UV-beständig,...
    Preis ab: 107,10 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  4. weber.tec 794, 10kg - EP-Grundierung
    • Epoxidharzgrundierung zur Untergrundverfestigung, als Feuchtesperre, zur Rissverfüllung und als Mörtelbindemittel
    222,50 €
    1 Kg = 22,25 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  5. Remmers Injektionsleim 2K, 10kg grau - Füllmörtel
    • Injektionsmörtel aus hochfeinem, hydraulischem Bindemittel und flüssigen Additiven
    • Verpressen von Rissen und...
    77,20 €
    1 Kg = 7,72 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  6. Remmers Mischöl - Mörtelzusatzmittel
    • Luftporenbildner und Mörtelzusatzmittel
    • Baustellengemischte...
    Preis ab: 6,70 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  7. weber.sys 987 - Armierungsgewebe 1m x 50m - MW 8mm
    • Schiebefestes Armierungsgewebe für Weber Sanierputze bei kritischen Untergründen und Anwendung auf flexiblen...
    148,30 €
    1 m² = 2,97 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  8. Remmers Fugenband B 200 / B 300, 30lfm
    • Dichtungsfugenband mit seitlich einvulkanisiertem Streifen aus alkalibeständigem Polyestergewebe
    • Abdichtung von...
    Preis ab: 705,40 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  9. weber.rep 768, 25kg - Vergussmörtel 4 mm
    ( CERONOL VM 2)
    •  Zementgebundener Vergussmörtel für statisch sowie dynamisch hochbeanspruchte Bauteile
    32,65 €
    1 Kg = 1,31 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
    ( 1 )
  10. maxit floor 4741 EP – Beschichtung SE (weber.floor 4741) - geprüfte Epoxidharzbeschichtung
    • universell einsetzbar, dekorative Optik
    • farbige Industriebodenbeschichtung für Schichtdicken von 1 bis 5...
    Preis ab: 216,30 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten