Mo. - Fr.  |  8:00 - 17:00 Uhr
 

Remmers Wärme-Dämmputz, 75 ltr - Leichtputz

* Pflichtfelder

Lieferzeit
2-4 Tage
Versandgewicht
15,00 kg
131,75 €
1 L = 1,76 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

 

Polystyrolgefüllter Leichtputz

 

Anwendungsbereich

  • Altbauinstandsetzung und Neubau
  • Mineralische, putzgeeignete Wandbaustoffe und Untergründe wie z.B. Mauerwerk aus Baustoffen mit hydraulisch erhärtenden Bindemitteln
  • Beton, Porenbeton

 

Eigenschaften

Der Wärmedämmputz ist ein werkgemischter Trockenmörtel, der nach Anmischen mit Wasser gebrauchsfertig ist und hydraulisch erhärtet. Er ist mit den gängigen Putzmaschinen mit Nachmischer verarbeitbar - siehe hierzu Remmers Produktinformation "Maschinenverarbeitung Putze". Der Putzmörtel ist geschmeidig, gut ver- und bearbeitbar und grünstandfest. Er ist bei sach- und fachgerechter Verarbeitung für einlagige Auftragsdicken von 20 bis 50 mm geeignet, zweilagig bis 80 mm. Der erhärtete Wärmedämmputz ist wasserdampfdurchlässig, wasserabweisend sowie wasser- und wetterbeständig. Er hat eine niedrige Wärmeleitfähigkeit und damit wärmedämmende Eigenschaften.
  • Wärmedämmend, Lambda 0,07 W (m.K)
  • Wasserabweisend w < 1,0 kg/(m²h0,5)
  • Einlagige Auftragsdicken von 20 bis 50 mm, zweilagig bis 80 mm
  • Wasserdampfdurchlässig, μ~5
  • Korn ≤ 2,0 mm
aetzend-reizend_50x50   achtung-sensibilisierend-untere_kategorie_50x50   Gefahr
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
 
 

Untergrund

Der Untergrund muss tragfähig und frei von haftungsmindernden Stoffen sein. Der Putzgrund muss trocken bis mattfeucht sein (max. 6 M.-%) und darf keine nachdrückende Feuchtigkeit aufweisen.
Aufsteigende Feuchtigkeit muss mit dem Remmers Kiesol-System beseitigt werden. Alte und zerstörte Putze, Anstriche und Beschichtungen sind sorgfältig zu entfernen.

 
Zu beachten:
Bei Verwendung des Welnet-Dämmputzträgersystems an Altbaufassaden ohne tragfähigen Putzgrund (z.B. bei morbiden, dispersionsbeschichteten oder gerissenem Putzgrund) ist eine Vorbehandlung, ein Entfernen von Anstrichen/Beschichtungen oder ein Ausbessern von Altputzen nicht erforderlich. Das Welnet-Dämmputzträgersystem kann auch im Bereich des Fachwerkhauses eingesetzt werden, wenn überputzt werden soll.
Das Haftvermögen bei mäßig, gleichmäßig saugenden Putzgründen kann z.B. durch Vornässen verbessert werden. Eine evtl. Vorbehandlung der Untergründe, z. B. mit Salzsperre (Art. 0674) und/oder Salzspeicherputz (Art. 0504) richtet sich nach Art und Menge der Schadsalze (Analyse durch unser Werklabor). In jedem Fall ist der Altputz mind. 80 cm über der Schadenszone zu entfernen und morbide Fugen sind 2 cm tief auszukratzen. Die Putzprofile mit Verbundmörtel (Art. 0517) oder Verbundmörtel S (Art. 0519) im Abstand von ca. 1 m punktförmig befestigen. Bei Profilstärken ab 6 cm ist eine zusätzliche Fixierung mit nichtrostenden Nägeln vorzunehmen. Diese sind zur Vermeidung von Korrosionsschäden vor den Putzarbeiten zu entfernen. Die Profilstöße zur Vermeidung von Rissen mit der verschiebbaren Kunststoffprofilkante überziehen. Die Profile sind zu schneiden, bei geflexten Profilen besteht Rostgefahr!
Saugende Untergründe vornässen, bis eine mattfeuchte (nicht nasse) Oberfläche vorliegt. Auf saugendem Mauerwerk mit niedriger Festigkeit kann der Putz selbst als volldeckender Spritzbewurf frisch in frisch ausgeführt werden. Bei stark saugenden Untergründen ist Salzspeicherputz als Spritzbewurf mit Zusatz von
Haftfest (Art. 0220) mit vorgenanntem Mischungsverhältnis aufzubringen - der Putzauftrag kann dann sofort, nass in feucht, erfolgen.
 
 

Verarbeitung

Ca. 14 l Wasser in ein sauberes Gefäß (Mörtelkübel) vorlegen und 75 l Wärme-Dämmputz zugeben. Mittels Mischgerät/Rührquirl ca. 2-4 min. intensiv und homogen anmischen, bis eine verarbeitungsgerechte Konsistenz erreicht ist.
Für Putzmaschinen - z. B. Putzknecht S 48 classic, S 58, P.F.T. G4, Putzmeister Gipsomat mit jeweils geeigneter Förderschnecke und Nachmischer gelten die entsprechenden Wassereinstellzahlen in Abhängigkeit vom Wasserdruck und der verwendeten Förderschnecke.
 
Zu beachten:
Zum Anfahren von Putzmaschinen ist zur Vermeidung von Stopfern Kalkschlämme in den Schlauch (ca. 3 l/20 m) zu füllen. Bei Stillstandszeiten sind Zwischenreinigungen vorzusehen.
Nach einer Untergrundvorbehandlung des Putzgrundes - bei schadsalzbelasteten Putzgründen sind mind. 10 mm Salzspeicherputz vorher aufzutragen (Wartezeit mind. 48 h), den angemischten Mörtel von Hand anwerfen, bzw. den Putzauftrag mit einer Putzmaschine jeweils in einer Mindestdicke von 20 mm und max. 50 mm vornehmen. Die Mindestdicke von 20 mm muss unbedingt eingehalten werden! Schichtdicken über 50 mm bis max. 80 mm sind 2-lagig auszuführen, wobei die erste Lage grob abgezogen/abgelattet und an der Oberfläche zur Verkrallung der zweiten Lage aufgeraut wird.
Der Auftrag der zweiten Lage erfolgt nach ausreichendem Ansteifen/Erhärten der ersten Lage. Der frisch aufgebrachte Mörtel wird mit einer Alu-Zahnkardätsche angedrückt, abgezogen und anschließend leicht geglättet.
Es darf nicht gerieben oder gefilzt werden!
Die Putzoberfläche ist nach 24 bis 48 h mit dem Gitterrabot zu bearbeiten und anschließend mit Wasser abzuspülen. Der Auftrag des Oberputzes (
Dekorputz L) darf erst nach ausreichender Erhärtung und Trocknung bei einer Putzdicke bis 50 mm frühestens nach 7 Tagen, bis 80 mm frühestens nach 10 Tagen Wartezeit erfolgen.
 
 

Hinweise

Angesteifter Mörtel darf weder mit Wasser noch mit frischem Mörtel wieder verarbeitbar gemacht werden. Nicht bei Luft-, Untergrund- und Baustofftemperaturen unter 5 °C und über 30 °C verarbeiten. Die angeführten Produktkenndaten wurden unter Laborbedingungen bei 20 °C und 65 % relative Luft-feuchte ermittelt. Niedrige Temperaturen verlängern, hohe Temperaturen verkürzen die Verarbeitungs- und Erhärtungszeiten.
Vor zu schnellem Wasserentzug, besonders vor Sonnenbestrahlung und Wind schützen, wenn erforderlich nachträglich mit Wasser benetzen/besprühen. Die Putzoberfläche soll frei von Rissen sein, feine Haarrisse/Schwindrisse sind unbedenklich und nicht zu bemängeln, da sie die technischen Eigenschaften des Putzes nicht beeinträchtigen.
Nicht auf Gipsuntergründen einsetzen.
Für Denkmalobjekte wird das Anlegen von Musterflächen (ca. 1 m²) empfohlen.
 
 

Verbrauch

  • bei 50 mm Putzdicke ca. 75 l Trockenmörtel pro 1,4 m²
  • bzw. ca. 11 l Trockenmörtel bei 1 cm Schichtdicke pro m²

 

 

Quelle: http://www.remmers.de

 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Remmers Salzsperre - Salzbehandlung
Preis ab: 106,30 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Remmers Verbundmörtel, 25kg altweiß - WDVS-Mörtel
60,75 €
1 Kg = 2,43 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Remmers Verbundmörtel S, 25kg altweiß - WDVS-Mörtel
108,75 €
1 Kg = 4,35 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Remmers Dekorputz L, 16kg weiß - Strukturputz
88,25 €
1 Kg = 5,52 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Rabatte für Privatkunden

ab 250,– € Versandkostenfrei
in Deutschland

ab 0.500 € = 2,0 %
ab 1.000 € = 4,0 %
ab 1.500 € = 6,0 %

Planen Sie ein größeres Bauvorhaben oder sind nicht sicher, welche Mengen unserer Produkte Sie benötigen?

Tel: 0345 / 68 13 06 20

Mo. - Fr. 8°° - 17°° Uhr

E-Mail:

Individuelles Angebot 100% kostenlos

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

  1. Remmers Verbundmörtel, 25kg altweiß - WDVS-Mörtel
    • Universeller Klebe- und Armierungsspachtel
    • Instandsetzung gerissener Putz- und...
    60,75 €
    1 Kg = 2,43 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  2. Remmers Verbundmörtel S, 25kg altweiß - WDVS-Mörtel
    • Schnellabbindender, filzbarer Klebe- und Reparaturmörtel
    • Instandsetzung gerissener Putz- und...
    108,75 €
    1 Kg = 4,35 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  3. maxit ip 14 L (weber.dur 121) - Sockel-Leichtputz, 30kg
    • für Leichtmauerwerke
    • Festigkeitsklasse  6
    • Mörtelgruppe P II nach DIN V 18550
    • CS III nach EN...
    11,10 €
    1 Kg = 0,37 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  4. Remmers Multispachtel - Füll- und Flächenspachtel
    • Universeller Füll- und Flächenspachtel
    • Mineralische Untergründe, wie z. B. Putzoberflächen, Mauerwerk,...
    Preis ab: 29,80 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  5. Schwenk Spachtelkleber SK grau - 25kg
    • Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel (GP) der Kategorie CS III nach DIN EN 998-1
    • Größtkorn: ca. 1mm
    15,40 € ab: 9,95 €
    1 Kg = 0,62 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Weitere Artikel dieser Kategorie

  1. Remmers Funcosil OFS - Imprägnierung
    • Oleo- und hydrophobierende, wässrige Schutzimprägnierung und Pflegeleichtausrüstung auf...
    Preis ab: 108,15 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  2. Remmers Combi WR, farblos - Reiniger
    • Milde Säurekombination zur Entfernung von Kalk- und Mörtelschleiern
    • Mineralische...
    Preis ab: 59,75 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  3. maxit prim 3020 - Silikatfixativ, 10ltr
    • Voranstrich zur Neutralisation von stark saugenden Untergründen vor der Beschichtung mit Silikatfarben und...
    59,25 €
    1 L = 5,93 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  4. Remmers Funcosil SNL farblos - Imprägnierung
    • Farblose, hydrophobierende Imprägnierung auf Silan-/Siloxanbasis mit geruchsarmem...
    Preis ab: 19,15 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  5. ILKA - Siloxan FT Spezialimprägnierung mit Verfestiger und Farbvertiefer
    • Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden
    • mit Verfestiger von Baustoffen
    • mit Farbvertiefung für rote und gelbe...
    Preis ab: 156,55 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  6. ILKA - Siloxan Spezialimprägnierung
    • Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden für Natur- und Klinkerfassaden, Sandstein und Terrassen
    • Schutz gegen...
    Preis ab: 17,90 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  7. novatic Anti-Graffiti-Reinigungstücher, 30 Tücher
    • Verwendbar zur Beseitigung von Graffiti-Schmierereien auf glatten Untergründen wie Kunststoffen, Folien, Metallen,...
    39,15 €
    1 St = 1,31 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  8. SYCOFIX ® Salpeter- und Zementschleierentferner - 500ml
    Reinigungsmittel für Ausblühungen sowie für Kalk- und Zementrückstände sowie Fetten auf Putz, Ziegelmauerwerk, Beton,...
    9,25 €
    1 L = 18,50 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  9. ILKA - Putzreiniger Bio Fassadenreiniger
    • Fassadenreiniger für mineralischen Putz und Kunstharzputz
    • entfernt festsitzende und hartnäckige...
    Preis ab: 19,25 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  10. Lotuclean® SF - Selbsttätiger, saurer Fassadenreiniger
    Selbsttätiger, intensiv wirkender Reiniger für Fassaden sowie sonstige Stein- und Holzflächen.
    Preis ab: 13,85 €
    Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten