Kostenlos beraten lassen (Mo–Fr 8–17 Uhr) +49 345 68130620

 

Welcher Fugenmörtel ist für den höher beanspruchten Bereich geeignet?


Welcher Fugenmörtel ist für den höher beanspruchten Bereich geeignet?

 

 
 
weber.xerm 848 ist Reaktionsharzkleber und Fugenmörtel in einem. Er kombiniert mechanische und chemische Beständigkeit und wird speziell bei Schwimmbädern und Wellnessbereichen, aber auch in Laboren und Küchen, innen und außen, sowie im Dauerunterwasserbereich eingesetzt. Das Produkt eignet sich auch zum Verkleben und Verfugen von Glasmosaik. Mit amtlichen Prüfzeugnis gemäß KSW.
 
weber.fug 878 ist ein 2-komponentiges Bindemittel aus Reaktionsharz, das mit Quarzsand gemischt als Fugenmörtel vorwiegend für chemisch und mechanisch hoch belastbare Fliesen und Plattenbeläge eingesetzt wird.
 
weber.fug 873 die ProfiFuge. Vielfach müssen Bodenbelag und Fugen regelmäßige Hochdruckreinigungen und Beanspruchungen durch Reinigungsmaschinen schadensfrei überstehen. weber.fug 873 hält hohen Beanspruchungen stand, z.B. durch Hochdruckreiniger (bis zu + 150°C und 100 bar) weist eine erhöhte Widerstandsfähigkeit auch gegenüber sauren Reinigern auf. Universell einsetzbar, z.B. Balkone und Terrassen, Werkstätten, Kühlhäuser, Waschanlagen, Lager- und Verkaufsräume oder Industrie- und Gewerbeflächen.
 
weber.fug 880 universell einsetzbarer Fugendichtstoff auf Silikonbasis.
 
weber.fug 881 Neutral vernetzender, geruchsneutraler Fugendichtstoff auf Silikonbasis.
 
weber.fug 882 Fugendichtstoff auf Silikon-Basis für Dauerunterwasserbereiche, Schwimmbecken. Entspricht den DVGW W270 und KSW-Empfehlungen.
 
weber.fug 884 Primer für saugende Untergründe.
 
weber.fug 885 Primer für nicht saugende Untergründe.