Filter anzeigen
In absteigender Reihenfolge
11 Artikel
In absteigender Reihenfolge
11 Artikel

Reparaturasphalt online bestellen

In unserem bauchemie24-Onlineshop haben wir deshalb eine umfassende Auswahl an Reparaturasphalt für Sie zusammengestellt, mit der die Asphaltreparatur und das Ausbessern von Schlaglöchern noch schneller erledigt werden kann. Zudem verfügen die Asphalt-Produkte aus dem Hause Bornit über eine hervorragende Haltbarkeit und lassen sich flexibel sowie in kürzester Zeit verarbeiten. Weitere Hinweise zu Zusammensetzung und Verarbeitung sowie Detailinformationen des jeweiligen Baustoffs erhalten Sie auf der Artikelseite.

Asphalt_reparieren mit Reparaturasphalt

Unser Angebot an Reparaturasphalt

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Beseitigung von Straßenschäden. Mit dem Bornit Kaltmischgut etwa, lassen sich Schlaglöcher besonders schnell ausbessern. Und zwar ohne großen Aufwand: Das Straßenbaumaterial, das aus einer Mischung von Bitumen-Bindemittel, Rapsöl und Edelsplitt besteht, ist besonders für die Vorratslagerung geeignet, da es lange die zur Verarbeitung erforderliche Weichheit und Rieselfähigkeit behält. Der Kaltasphalt kann einfach im Schlagloch angefüllt werden und danach mit einer Rüttelplatte oder Vibrationswalze verdichtet – anschließend ist er sofort befahrbar.

Speziell zur Schlaglochentfernung bietet sich auch das Bornit Schlagloch-Ex an. Dieses Mischgut verfügt zusätzlich über spezielle Haftmittel, die die verbindende Bitumenemulsion noch besser mit dem beinhalteten Splitt verbinden.

Verarbeitung von Reparaturasphalt

Reparaturasphalt oder Kaltasphalt (manchmal auch Kaugummiasphalt genannt) lässt sich auch im kalten Zustand verbauen. Die Verarbeitung ist dementsprechend unkompliziert: Je nach Variante wird einfach das Schlagloch mit dem Asphalt angefüllt und anschließend komprimiert. Unmittelbar danach ist die Fläche wieder nutzbar, kann jedoch zur Verminderung von Klebrigkeit mit feinem Brechsand bestreut werden. Die weitere Verdichtung erfolgt durch den Straßenverkehr. Bei Reaktiv-Asphalt verläuft die Reparatur ähnlich, jedoch wird dieser ausgiebig mit Wasser besprüht, was zu einer besseren Verhärtung führt. Sollten Sie eine heiß zu verarbeitende Reparaturmasse benötigen, bietet sich Guss-Asphalt an.

Dieser ist in unterschiedlicher Körnung erhältlich und wird zunächst in einem Gussasphaltkocher auf die Verarbeitungstemperatur von 180-230 °C erhitzt. Der Asphalt wird dann auf die Fläche aufgebracht, gleichmäßig verteilt und gegebenenfalls mit Edelsplitt bestreut. Sofort nach dem Abkühlen kann er befahren werden.

Asphaltreparatur mit bauchemie24

Die Asphaltreparatur war noch nie einfacher: Wählen Sie einfach die entsprechende Asphaltsorte und bestellen Sie mühelos in unserem Onlineshop. Wir liefern Ihnen auch größere Gebinde bequem nach Hause oder zu Ihnen in den Betrieb. Registrierte Fachfirmen, beispielsweise Handwerker, Baufirmen oder Architekten, erhalten zudem einen Rabatt von 10 % auf unsere Baustoffe.